Therapeutisches Reiten

Der Verein Hippokrene e.V. bietet auf unserer Anlage therapeutisches Reiten an.

 

HIPPOKRENE e.V. – Interessengemeinschaft für Therapeutisches Reiten in Ostwestfalen Lippe.

Die heilende und wohltuende Wirkung, die Pferde haben, wird von HIPPOKRENE eingesetzt. Im Heilpädagogischen Voltigieren und Reiten werden Kinder von 3 bis 12 Jahren behandelt. Die Förderung richtet sich an Kinder mit allgemeiner Entwicklungsverzögerung, Verhaltensauffälligkeiten, Lernbehinderungen, und/oder speziellen Auffälligkeiten wie motorischer Unruhe (AD(H)S), Konzentrationsschwäche, Koordinationsproblemen, feinmotorischen Schwierigkeiten.

Wir bieten an:

  • individuelle Förderung in Einzel- und Gruppenbehandlungen
  • Heilpädagogisches Voltigieren, Voltigieren als Freizeitsport
  • Psychomotorik auf dem Pferderücken
  • Prävention
  • „Rückenfit“- Programm für Kinder mit Haltungsschwächen
  • Reitunterricht für Kinder mit Behinderung
  • Schnupperkurse, Individuelles Heranführen an den Umgang mit dem Pferd, Heilpädagogisches Voltigieren für Schulen und Kindergärten mit folgenden Inhalten und Zielen:
    • Entwicklungsförderung bei Kindern mit Sensorischer Integrationsstörung
    • Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining für Kinder mit AD(H)S
    • Kraft- und Ausdauertraining für Kinder mit mangelhafter Körperspannung und Koordinationsproblemen
    • Entspannung für Kinder mit Stresssymptomatik und/oder traumatischen Erfahrungen
    • Förderung des Sozial- und Gruppenverhaltens für Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten

Bei HIPPOKRENE arbeiten ausschließlich qualifizierte Trainer, Pädagogen und Therapeuten, die eine Zusatzlizenz des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten besitzen.

Die drei Therapiepferde sind speziell für den Umgang mit Kindern und deren Förderung ausgebildet. Es gibt Kooperationen mit Ämtern und Praxen.

HIPPOKRENE hat vom Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. die Auszeichnung als besonders qualifizierte Einrichtung für Heilpädagogisches Voltigieren/Reiten und für das Reiten als Sport für Menschen mit handicap bekommen.

1993 wurde der Verein HIPPOKRENE gegründet und als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Geschäftsstelle der Interessengemeinschaft für Therapeutisches Reiten HIPPOKRENE e.V., Bielefeld (www.hippokrene.de)